Profil

Paolo Pelucchi

Paolo Pelucchi

Ich bin in Milano im 1960 geboren, habe eine Hochschulausbildung in Wirtschaft und Humanistic.

Unternehmer seit 1982 bis 2012, als CEO des gleichnamigen Familienunternehmens (Pelucchi srl., spezialisiert in Herstellung von Leuchten für die Aussenarchitektur), ich habe mich immer mit dem Prozess, des Qualitäts- und technologischen Innovationssystems beschäftig.

Im Jahr 1997 mit der Erreichung der Zertifizierung ISO 9001, als Business Coach habe ich ein Programm gezielt auf das Engagement, die Motivation und das persönliche Wachstum der Mitarbeiter errichtet.

Bin seit 2013 im Tessin, ich liebe die Umgebung, in der ich lebe und ich bin dankbar, für die natürliche Schönheit, die mir dieser Ort bietet.

Als Selbständiger widme ich den grössten Teil meiner Arbeit der Planung und Beratung der Lichttechnik, mit besonderem Merkmal auf die Architektur, Elektroplanung und Innenarchitektur. Ich arbeite auch für einige Kunden um neue Märkte im Mittleren Osten, Nordafrika und im Fernen Osten zu identifizieren.

Cristina Colombo

Cristina Colombo

Ich wurde 1978 in Locarno geboren, habe an der Accademia di Architettura in Mendrisio studiert.

Nach dem Studium erwarb ich die erste und profitable Arbeitserfahrung bei einigen Tessiner Architekten.

Während dieser Zeit konnte ich mich der Beleuchtung und der Designwelt nähern und Paolo hat mir die Fähigkeiten eine neue Welt zu entdecken gebracht, und deshalb habe ich auch eine neue Herausforderung angegebenen - die Verwendung von Licht - was mich sofort eroberte.

In Zusammenarbeit mit Paolo, habe ich in den letzten zehn Jahren, zahlreiche Projekte entwickelt und betreut, wie das National Museum of XXI Century Arts "MAXXI" in Rom, ohne die vielen Kurse zu erwähnen.

Die Welt des Lichts hat deshalb in meinem Berufsleben überhand genommen, so dass ich heute mehr denn je, leidenschaftlich Beleuchtungsprojekte für Kollegen entwickle.